Menu

developed by RACERFISH 2017

AM2
06.08.2015

Ruhig, sympathisch, ehrlich, bescheiden.

Vor Beginn der Saison hat Bayer 04-TV Admir Mehmedi etwas genauer unter die Lupe genommen. Das Fazit: AM ist ruhig, sympathisch, ehrlich und bescheiden.

Admir Mehmedi freut sich auf das erste Pflichtspiel mit seinem neuen Verein, bei dem er sich bereits nach kurzer Zeit sehr wohl und gut integriert fühlt. Noch mehr freut er sich aber auf die Champions League und hofft, dass er zusammen mit seinem Verein die Qualifikation schafft. Die Vorbereitungsphase auf die neue Saison verlief für AM bestens - er hat sich schnell in die Mannschaft integriert. In sechs Testspielen traff AM zwei Mal für Bayer 04. Denn nicht nur die CL will AM erreichen sondern auch im Wettkampf um den DFB-Pokal weiterkommen (das erste Spiel steht am 8.8 gegen den Regional Liga Verein Sportfreunde Lotte an) und sein erstes Pflichtspiel gegen Hoffenheim am 15.8. gewinnen. Last but not least ist auch MehmedisTrikot-Nummer, die Nummer 14, ein Thema: Bereits beim SC Freiburg trug er diese Nummer und verbindet damit viele positive Erlebnisse und hofft, dass sie ihm auch beim neuen Verein Glück bringt. 

Neuste Beiträge: